Lilith, Adams erste Liebe


Das einzig [un] artige SehHörBuch mit DVD


Das Buch

Lilith. Wer war sie wirklich, Adams erste Liebe und damit die allererste Frau? Oder war sie eine Figur des Mythos’, eine alte Gottheit aus Sumer (Göttin des Windes in großer Höhe), die bei der Erschaffung der Welt eine undurchsichtige Rolle spielte und schließlich wegen ihrer Bosheit aus dem Paradies-Garten vertrieben wurde, oder war sie die Dämonin auf dem Blocksberg in Goethes Faust, oder gar ist sie der ewige Gegenentwurf zur demütigen Eva? Die, von der die Bibel schweigt.

 

 

Lilith, Adams erste Liebe

  • Ulf Deutscher
  • SehHörBuch
  • Hardcover
  • 120 Seiten, mit DVD
  • ISBN 978-3-927110-25-0

27,90 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1


Der Schauspieler Ulf Deutscher erzählt, spricht und spielt die Geschichte von Lilith, Adams erster Liebe: Deutscher nimmt den Leser, den Hörer und Zuschauer mit auf eine fröhliche Reise durch das Alte Testament, die jüdische Sagenwelt, durch apokryphes und häretisches Schrifttum.

 

Worum geht es im Paradies? Adam ist allein. Er sieht den Hasen mit der Häsin und will auch. So schaffen ihm die Engel eine Gespielin, eine Gefährtin nach ihrem Bild, aus ihrem Element, dem Feuer: Lilith. Adam ist begeistert, elektrisiert – und überfordert. Er kann diesem feurigen Wesen nicht das Wasser reichen. Und der Schöpfer, ebenso entbrannt, kann es auch nicht; so wird Lilith verbannt. Eva wird die neue Gefährtin Adams, weit weniger gefährlich, statt dessen gehorsam, sich unterordnend, und an dieser Stelle beginnt die bekannte Schöpfungsgeschichte. Aber in den Träumen bleibt nur sie als nächtliche Sehnsucht, als Dämonin lebendig: eben Lilith.

Ulf Deutscher, Absolvent der Schauspielschule „Ernst Busch“ in Berlin, ist an der Württembergischen Landesbühne Esslingen engagiert. Als Autor hat er bereits verschiedene eigene Projekte realisiert.




Gemeinsam mit dem Pianisten Wolfram Born präsentiert Deutscher hier zusammen mit dem AIG I. Hilbinger Verlag das erste SehHörBuch, ein Kunstwerk für alle Sinne, ein Vergnügen und eine Offenbarung zugleich: Die szenische Darstellung von „Lilith“ auf DVD ist begleitet von Klavierimprovisationen Borns, das Buch bietet den vollständigen Text, farbig illustriert mit Bildausschnitten aus dem Film. Phantasievoll und sprühend vom Theaterstück umgesetzt von Norbert Hobrecht, dem Filmemacher und Animator des gekrönten Oskar-Films „Quest“ von Thomas Stellmann. Das SehHörBuch ermöglicht, Text, Aufführung und Musik mit allen Sinnen zu genießen. Das multimediale Konzept der Sehhörbücher mit seiner medienübergreifenden Präsentation, der Verbindung von Texten, Musik und szenischen Darstellungen und Interpretationen wird vom AIG I. Hilbinger Verlag weiterentwickelt und in neuen Projekten umgesetzt.


Weitere Titel aus der Edition Literatur