Das Suchen


Das Buch

»Das Suchen« ist ein symbolisches Suchen in uns selbst, um uns zu finden, um eins zu werden mit dem Wesen Gottes. (Das) »Ich bin« drückt die göttliche Essenz der Geistigkeit im Menschen aus. In verschiedenen Religionen und Philosophien wird das »Ich bin« auch Christus-Bewusstsein, Höheres Selbst oder Samadhi genannt.

Wenn der Mensch vom Heiligen Geist inspiriert wird, beginnt »Das Suchen«. Das Labyrinth auf dem Einband symbolisiert die Menschheit, die versucht, Gott zu erreichen; sie ist aber irregeleitet durch die negativen Programme der Ego-Persönlichkeit.

Der Autor nahm eine Aussage der Bibel an, die ihm eine große Stütze ist: »Setze mich an erste Stelle, und alles was Du wissen sollst, wird Dir gegeben werden.« Diese Wahrheiten wurden in fünf Büchern durchgegeben und in diesem Band zusammengefasst.

Das Suchen

  • Leroy E. Reid
  • Leinengebunden
  • 268 Seiten
  • ISBN 978-3-927110-07-6

16,37 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Der Autor

Leroy E. Reid, der Autor, der wie Moses in der Wüste lebt.

Von seiner Seele ausgewählt, wurde Leroy E. Reid am 19. Januar 1922 in eine liebevolle und harmonische Familie geboren. Seine Suche nach der Wahrheit führte ihn zu traumatischen Erfahrungen, die ihn für innere Enthüllungen vorbereiten sollten, für einen weiteren Schritt in Gottes Plan. Einige Jahre später übergab er sein Leben endlich Gott, so wie es für ihn vorgesehen war. Als er auf dem Weg seiner Suche nach Gott und seinem inneren Selbst weiter fortschritt, begann die Stimme Christi durch intuitive Gedanken zu ihm zu sprechen. Dies war der Anfang seiner geistigen Entfaltung ohne Schulungen religiöser oder metaphysischer Art. Seine geistige Schulung fand ausschließlich durch die Führung des Heiligen Geistes und durch inspirierte Durchsagen statt.



Weitere Titel aus der Edition Grenzwissenschaften