Widerrufsbelehrung und -formular

1. Der Kunden hat innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt der Ware das Recht, seine Willenserklärung auf Abgabe der Bestellung zu widerrufen. Eine Begründung des Widerrufs ist nicht erforderlich. Der Widerruf hat schriftlich oder auf einem anderweitigen dauerhaften Datenträger (z.B. Telefax oder E-Mail) oder durch Rücksendung der bestellten Waren an uns zu erfolgen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Im Falle des Widerrufs ist der Kunde verpflichtet, bereits erhaltene Ware unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb einer Frist von 7 Tagen, an uns zurückzusenden. Nach fristgerechtem Eingang des Widerrufs sind wir verpflichtet, nach Wahl des Kunden die Ware umzutauschen oder den Kaufpreis zurückzuerstatten.

2. Sofern der Kunde die Verschlechterung, den Untergang oder eine anderweitige Unmöglichkeit der Rückgabe der Ware zu vertreten hat, ist er uns gegenüber zum Ersatz der Wertminderung oder des entstandenen Schadens verpflichtet.

3. Ein Rückgaberecht nach § 4, Abs. 1, besteht insbesondere nicht in folgenden Fällen:Bei Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt oder eindeutig auf persönliche Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind. Bei der Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen. Bei der Lieferung von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Kunden oder einem Dritten entsiegelt worden sind.

4. Bei Bestellungen bis zu einem Betrag von 40,- Euro trägt der Kunde die Kosten der Rücksendung, wenn die gelieferte Ware der bestellten entsprochen hat. In allen übrigen Fällen werden die Kosten der Rücksendung von uns getragen.

5. Hat der Kunde die gelieferten Artikel bereits in Gebrauch genommen, so hat er uns im Falle des Widerrufs Wertersatz zu leisten, falls diese Benutzung zu einer Verschlech-terung der Artikel geführt hat. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung ausschließlich darauf zurückzuführen ist, dass der Kunde die Artikel überprüft hat. Wir empfehlen dem Kunden daher, die gelieferten Artikel erst in Gebrauch zu nehmen, wenn er sich entschieden hat, das Widerrufsrecht nicht auszuüben.

Muster-Widerrufsformular herunterladen