Die Wirbelsäule


Das Buch

Andreas Hofmann berichtet über seine langjährigen Praxiserfahrungen! Zur besseren Erkenntnis der Ursache vieler gesundheitlicher Beschwerden. Für jeden verständlich geschrieben. Sein Wissen und Können, Erfahrungen von 50 Jahren.


Leseprobe "Das Herz"

Herzinfarkt und Herzrhythmusstörungen sind auch Folgen von Schädigungen der Halswirbel 5 und 6 und der Brustwirbel 1, 2 und 3. Folgende Symptome zeigen diese Krankheiten an:

Die Wirbelsäule

  • Andreas Hofmann 
  • Broschüre
  • 39 Seiten
  • ISBN 978-3-927110-17-5

7,67 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Lähmung der linken Gesichtshälfte, Kopfschmerzen linksseitig, Taubheitsgefühl im linken Arm, Einschlafen des linken Arms bis in die Fingerspitzen, weiße Hautfarbe, Beschwerden im Kugelgelenk (hier kann wegen schlechter Durchblutung Harnsäure nicht abgebaut werden wodurch Ablagerungen entstehen). 

Weitere Kennzeichen sind ein Ziehen vorn über der Brust, dadurch Atembeschwerden. Weitere Merkmale: ein schmerzhaftes Ziehen im linken Schulterblatt. Der Nerv läuft genau am Schulterblatt vorbei bis unten über die kurze Rippe, bis vor zum Magen und kann auch Schleimhautentzündungen auslösen. 

Die Verlagerung der Wirbelkörper können deshalb Herzrhythmusstörungen auslösen, die bis zum Herzinfarkt führen können, weil die Herzmuskulatur sich verkrampft und in diesem Zustand den Blutkreislauf nicht mehr bewältigt. Dieselben Zustände können auch in der rechten Körperhälfte ausgelöst werden. Das ist sehr schmerzhaft, aber nicht so gefährlich wie linksseitig. Jedoch können dadurch manchmal Schlaganfälle ausgelöst werden. 

Am stärksten sind die Beschwerden immer nachts, wenn der Körper in Ruhestellung ist und deshalb viel mehr Kraft für den Kreislauf braucht. Am Tage verhelfen die Bewegungen zur besseren Durchblutung. 


Weitere Titel aus der Edition Ganzheitliche Medizin